Jan 15

Kinderkino Januar

Am 23.01.2017 auf dem Abenteuerspielplatz Taubenstraße
Eintritt 1,- Euro

SOS – Petter ohne Netz

Filmfoto: SOS – Petter ohne Netz

Der zwölfjährige Petter zieht mit seiner Familie aus der Großstadt auf einen abgelegenen Bauernhof, den seine Mutter zukünftig bewirtschaften will. Petter ist von dem Umzug wenig begeistert. Auf dem Land funktionieren weder Handy noch Internet. Deshalb kehrt sein Vater zum Arbeiten bald wieder zurück in die Stadt, sein Sohn muss ohne moderne Medien in der norwegischen „Wildnis“ überleben. Petter bleibt nichts anderes übrig, als sich mit seiner neuen Situation zu arrangieren. Ziemlich schnell merkt er, dass im nahegelegenen Dorf ganz und gar nicht die heile Welt herrscht und bald ist das Landleben spannend wie ein Krimi.

Er beobachtet Autodiebe, einen Tierquäler und er entdeckt, dass Immigranten für Verbrechen beschuldigt werden, die sie nicht begangen haben. Mit seinen neuen Freunden, der Inderin Nila, dem Bullen Samson und dem Hund Leo, gelingt es Petter, die tatsächlichen Schuldigen zu überführen.

Jan 05

Bingo mit Ingo …

Wie jedes Jahr, in guter alter Tradition unseres Hauses, veranstalten wir immer in der Vorweihnachtszeit
unser Weihnachtsbingo. An dieser Stelle, möchten wir uns bei Uwe Eckert von PUR 98100 für die Spende des Hauptpreises bedanken.

Dez 02

Kinderkinofilm – Dezember

Weiterlesen »

Nov 24

Es ist wieder soweit …

bingo-16

Nov 10

Kinderkino-Film November

Am 21.11.2016 zeigen wir auf dem
Abenteuerspielplatz Taubenstraße den Film:

„Paddington.“

Beginn ist um 15:00 Uhr, der Eintritt beträgt 1,- Euro

Filmfoto: Paddington

„Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären. Danke.“

Da er eine Schwäche für alles Britische hat, nimmt der ebenso tollpatschige wie liebenswerte Bär Paddington die Reise aus dem „finstersten Peru“ bis nach London auf sich. Als er sich aber mutterseelenallein an der U-Bahn-Station Paddington wiederfindet, wird ihm bewusst, dass das Stadtleben doch nicht so ist, wie er es sich vorgestellt hat. Doch zum Glück findet ihn die Familie Brown und bietet ihm ein neues Zuhause an. Es scheint, als hätte sich sein Schicksal zum Guten gewendet – wäre da nicht eine zwielichtige Tierpräparatorin, die es auf den seltenen Bären abgesehen hat …


Paddington
Großbritannien, Frankreich, 2014
Real-/Animationsfilm, 91 Minuten, Farbe

Regie: Paul King
Drehbuch: Paul King, Buchvorlage: Michael Bond
Musik: Nick Urata
Darsteller*innen: Elyas M’Barek (deutsche Stimme Paddington), Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Nicole Kidman u. a.
Produktion: StudioCanal, Anton Capital Entertainment, TF1 Film Productions u.a.

BJF-Empfehlung: ab 8 Jahren
FSK: ab 0 freigegeben
FSK: ab 0 freigegeben, FBW: „besonders wertvoll“
Stichworte: Abenteuerfilm, Familie, Fremde Kulturen, Migration
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch

Nov 05

Kindertheater des Monats November

Am 16.11.2016 um 15:00 Uhr
Eintritt 3,-/3,50,- Eur

Wunderland-Theater * Frau Hoffmanns Erzählungen

Schauspiel für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten
Spiel: Petra Pohle
Regie: Thomas Pohle
Musik: Jacques Offenbach
Tourneetermine >>


Als die Putzfrau Frau Hoffmann fegend und singend die Bühne betritt, muss sie erschreckt feststellen, dass viele Kinder sie anschauen. „Oh, hat man euch nicht gesagt, dass die Vorstellung „Hoffmanns Erzählungen“ heute ausfällt? Der Hauptdarsteller ist krank!“

Doch Frau Hoffmann mag die Kinder nicht so nach Hause schicken. Sie ist ein Opernfan und kennt und liebt diese Oper. Deshalb erzählt sie den Kindern die Geschichten des Dichters E.T.A. Hoffmann. Auf der Bühne hängen noch die Kostüme und so verwandelt sie sich in die tanzende und singende Puppe Olympia, in die engelsgleiche Antonia und die temperamentvolle Giulietta.

Die Kinder erleben eine fantasievolle und kindgerechte Einführung mit viel Spaß in diese Oper. Einige Kinder können sogar auf der Bühne mitspielen.

Wunderland-Theater

Petra und Thomas Pohle spielen seit 30 Jahren Theater für Kinder. Sie sehen ihre besondere Aufgabe darin, jungen Menschen ab vier Jahren Musiktheater verständlich und spannend zu vermitteln. Sieben Produktionen des Theaters waren bereits als Kindertheater des Monats in Schleswig-Holstein zu sehen.

Wunderland-Theater

Okt 01

Herbstfest Dicker Willi´s Koppel

dicker-willi-herbstfest

Sep 27

Kindertheater des Monats September/Oktober

28.09.2016 um 15:00 Uhr in unserem Hause

Eintritt  3,- / 3,50,-

Figurentheater Wolkenschieber – Mit einem Knall aus dem All

Intergalaktisches Figurentheater für Kinder ab 5
Dauer: ca. 50 Minuten
Spiel: Marc Lowitz – Regie: Dörte Lowitz
Figurenbau, Ausstattung, galaktische Erfindungen: Arne Bustorff, Marc Lowitz
Musik und Sounds: Gerhard Kappelhoff
Tourneetermine >>


Professor Dr. Dingeldein ist Astronom und Forscher. Er glaubt fest an außerirdisches Leben und sendet beständig Signale ins All, immer auf der Suche nach Beweisen.

Eines Tages entdeckt er am Nachthimmel ein stetig heller werdendes Licht und eh er sich versieht, ist ein UFO in seinem Hinterhof notgelandet. Heraus steigen ein Außerirdischer und dessen pelziges Haustier, ein sogenannter „Grumpf“. Für die Erforschung des Außerirdischen bleibt jedoch kaum Zeit, schließlich muss das Ufo repariert und ein quirliger „Grumpf“ in Schach gehalten werden. …

Figurentheater Wolkenschieber

Das Figurentheater Wolkenschieber sind Dörte und Marc Lowitz. Seit über 20 Jahren gehört es zur freien Kindertheaterszene Norddeutschlands und ist mit ca. 120 Auftritten im Jahr in ganz Deutschland unterwegs, schwerpunktmäßig jedoch im norddeutschen Raum, regelmäßig auch beim Kindertheater des Monats. Dörte und Marc Lowitz betätigen sich als Puppenspieler, Regisseure, Dramaturgen, Ausstatter, Autoren und zunehmend auch als Theatermusiker in eigener Sache.

Figurentheater Wolkenschieber

Sep 15

Move Neustadt

Sep 13

Kindertheater des Monats September

Morgen bei uns LIVE und in Farbe um 15:00 Uhr
Eintritt: Kinder 3.- / Erwachsene 3.50.-

wolfsburger figurentheater compagnie – Der kleine Drache Kokosnuss

Tischfigurentheater für ForscherInnen
ab 4 Jahren nach dem Kinderbuch von Ingo Siegner
Dauer: ca. 55 Minuten –
Spielerin: Brigitte van Lindt
Musik: Karl Parnow-Kloth
Tourneetermine >>


Irgendwo auf einer Insel in den Weltmeeren lebt der kleine Drache Kokosnuss. Mit seiner Freundin, dem Stachelschwein Mathilda, erlebt er die tollsten Abenteuer. Er überlistet sogar den fiesen Zauberer Ziegenbart.

Die Drachenforscherin Henriette von Drachenstein erzählt die Geschichte nach dem beliebten Kinderbuch in einer Mischung aus Schauspiel, Figurentheater und farbigen Projektionen.
Weiterlesen »

Ältere Beiträge «