Kindertheater des Monats Oktober

Am 28.10.2020 um 10:00 Uhr in unserem Hause.
Eintritt Kinder 3,00,- Euro, Erwachsene 3,50,- Euro.

BITTE UNBEDINGT VORHER ANMELDEN!

Fithe – Der Löwe und die Maus

Ein Figurentheater mit Schauspiel, Schattenspiel und Musik für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene, frei nach der gleichnamigen Fabel von Aesop
Spiel: Olga Blank und Heinrich Heimlich – Regie: Martin Bachmann
Co-Regie: Aude Droessaerts – Figuren: Antonie Fröhlich, Heinrich Heimlich, Cecile Legrand
Musik: Albrecht Fendrich – Dekor: Gabriel Feuerstein
Text: Elsa Treppo – Lichtregie: Maxime Delvigne
Dauer: ca. 45 Min.
Tourneetermine >>

Zwei kleine freche Mäuse und ein großer mächtiger Löwe, der seinen Mittagsschlaf hält. Wenn das nur gut geht! Zack, schon ist eine gefangen und baumelt über dem riesigen Maul! Zum Glück hat sie eine rettende Idee. Mit viel Witz, Charme und Selbstvertrauen überredet sie den Löwen sie wieder frei zu lassen. Am Tag darauf verletzt er sich; ein Dorn steckt tief in seiner Pranke. Die tapfere Maus hört von seiner Not und beschließt ihm zu helfen. Sofort macht sie sich auf den Weg…
Wie sie es anstellt wird hier noch nicht verraten. Nur dieses darf gesagt werden: Es wird schon etwas spannend, aber es gibt auch viel zum Schmunzeln!

Fithe

Fithe, das Figurentheater aus Ostbelgien, seit 2016 vom Kulturministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft gefördert, spielt in Schulen, Kindergärten und Kulturzentren in Ostbelgien, NRW sowie auf internationalen Festivals.
Der diplomierte Puppenspieler und künstlerische Leiter Heinrich Heimlich zeigt seine beliebten Solostücke und entwickelt mit einem Team von Spieler*innen jährlich neue Inszenierungen. Fithes Theaterstücke bewegen mit wertvollen Geschichten und sind vielfältig durch die Verbindung von Figurenspiel, Schattentheater und Musik. Sie sprechen die Kinder direkt an und entsprechen ihrer Vorstellungskraft.www.fithe.be